Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Vogelgrippe - Was ist das eigentlich?

PNG - 44.1 kB
Bild: Thegreenj, Wikipedia, CC BY-SA 3.0

11. Januar 2006

Das Wort Vogelgrippe ist zurzeit in aller Munde. Was es damit auf sich hat und wie gefährlich der Virus für den Menschen ist, kannst du hier erfahren.

Die Vogelgrippe ist eine Form der normalen Grippe, die auch bei uns, besonders in den Wintermonaten, weit verbreitet ist. Diese Art der Grippe wird durch einen speziellen Virus (H5N1) verursacht. Viele Arten von Vögeln, insbesondere aber Hühner, Puter, Gänse und Enten, können daran erkranken. Daher der Name Vogelgrippe.

Ist ein Tier erst mal krank, dann ist die Ansteckungsgefahr für andere Tiere extrem hoch. Die Vögel bekommen dann hohes Fieber, struppige Federn, fressen nichts mehr und bewegen sich eintönig. Der Virus endet in jedem Fall tödlich für das Tier.

Wo kommt die Krankheit vor?

Die Vogelgrippe kam zu ersten Mal 1997 in Hongkong vor. Dort wurden ganze Farmen geschlossen. Um die Krankheit zu bekämpfen, wurden insgesamt 1,5 Million Hühner getötet.

Aber auch China und Indonesien waren schon im größerem Ausmaß von diesem besonderen Grippe-Virus betroffen. Durch Zugvögel verbreitet sich der Virus auch unter frei lebenden Tieren, die aber auch Vögel in Tierhaltung anstecken können.

In Europa gab es bisher nur vereinzelte Fälle der Vogelgrippe. Zurzeit ist besonders die Türkei in den Schlagzeilen, weil es dort infizierte Tiere und Menschen gibt. In Deutschland wurden am 8. Februar 2006 auf der Insel Rügen zwei Schwäne gefunden, die an dem Virus starben.

Wie gefährlich ist der Virus für den Menschen?

Menschen können sich mit dem H5N1-Virus von Vögeln anstecken, allerdings kommt dies selten vor. Denn gefährdet sind nur Menschen, die auch intensiven Kontakt zu erkrankten Tieren haben.

Bisher glaubt man, dass sich der Virus nur über Körperflüssigkeiten ausbreiten kann. Das bedeutet, dass sich Menschen beispielsweise durch das Blut oder den Kot von erkrankten Tieren anstecken können. Isst man infiziertes Fleisch, ist das nicht ansteckend, vorausgesetzt, es ist gut durchgegart.

Erkrankt dennoch ein Mensch an der Vogelgrippe, sind seine Chancen gesund zu werden, nicht sehr gut. Oftmals endet die Krankheit für den Menschen tödlich, weil es noch keine geeignete Medizin dafür gibt.

In Labors wird zurzeit nach einem Impfstoff gegen den Virus gesucht. Das ist aber nicht so einfach, weil Viren die Eigenschaft haben, sich häufig zu verändern. Daher helfen Impfstoffe oftmals nur kurze Zeit. Danach hat sich der Virus angepasst.

Die Vogelgrippe ist also eine sehr gefährliche Erkrankung, die im Moment noch sehr schwer heilbar ist. Dennoch müssen sich die allermeisten Menschen keine Sorgen machen, weil sie keinen direkten Kontakt zu Vögeln haben.


Eure Meinung dazu:

von Esra😝 20. April 2015

Emm... Meine mam hat auf der Straße ein Vogel gefunden es ist ein Streuner und ist sehr verletzt ❤️ich weiß net ob der Vogel jz diese Krankheit hat oder net .😰 Es hat aber glaublich ein verstauchtest Fuß und Flügel .😕😶

von Fäbiiiii 35). 8. Februar 2013

Hi! Hilfe , wir haben auch Hühner. Ich hoffe das unsere Hühner die VOGELGRIPPE nicht auch noch bekommen.

von Emma 10. Februar 2012

Meiner Meinung nach ist die Vogelgrippe ist echt schlimm. Ich hoffe, dass bald ein Impfstoff gefunden wird.

von kata 7. Januar 2012

die vogelgrippe ist nicht gut für die tier die armen hühner und so weiter die ´tun mir leid

von otto totoo bleinkopf 2. Februar 2011

Die Vogelgrippe ist echt doof.Wenn ich Cheesburger esse habe ich angst

von Robin B 2. Februar 2011

Ich habe angst wenn ich Chickenwings Esse Das die fersocht sind

von Tobias 2. Februar 2011

Hi,ich finde auch alles dafon doof.

von sag ich nicht 2. Februar 2011

vogelgrippe ist nicht gesund!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Marcel.M 2. Februar 2011

Die vogelgrippe ist doof.Die armen Tiere

von Marcelline 10. April 2010

ist das gefährlich die vogelgrippe
??? Marcelline 9jahre...

von viki 9. Juli 2009

die armen tiere!

von FFIILLOO 31. März 2009

gut dass es híer einen artikel darüber gibt ich muss eine gfs halten darüber -.- und die seite hat was gebracht

ich hab keine angst davor erst wenn es einen vorfall in der nähe geben würde würe ich mir gedanken machen!!

von chessburger 9. März 2009

DIE VOGELGRIPPE IST SCHLIMM.ABER NOCH SCHLIMMER IST DASS ES NOCH KEINE MEDIZIN DAFÜR GIBT!!!!

von Franzi 24. Februar 2008

ich habe mich mit dem thema über einen Monat bescheftigt und bin sooooooooo... froh das ich diese Seite gefunden habe jetzt habe ich erstmal verstanden was ich in meine Pressentation reintuhen möchte...
Auf dieser Seite ist alles total cool erklärt ich werde diese Seite weiter entfehlen.

Vielen Dank

Franziska

von Anastasia 3. Juli 2007

Aber ich glaube, dass es schon vorher die Vogelgrippe gab als 1997, nur halt keine für den Menschen gefährliche Arten.

von Maddin 4. Januar 2007

Ja also ich muss zurzeit en Referat über die Vogelgrippe halten aba irgendie weiß ich nicht über was weil ich kann ja was über die Infektion bei Mensch und Tier sagen oder speziell was übern Virus selbst, wo er verbreitet ist usw. Das sind einfach zu viele Iformationen die ich da unterbringen soll un ich weiß net WIE. HILFÖ !

von Momo Hamko 5. November 2006

.voggelgrippe ist sehr gefährlich.Das kann manche menschen töten.Das ist wie ein virus im internet

von Otto Fischer 3. November 2006

voll traurig was mit den armen tieren passiert

von ’cool and fresh 27. Oktober 2006

es ist echt schlimm

von Gorgon der Schreckliche 2. Oktober 2006

Alles Panikmache. H5N1 gibt es seit über 100 Jahren und ist in jedem Vogel ohnehin vorhanden.

von fredy 11. April 2006

es ist sehr wichtig mehr ueber dieses thema zu erfahren denn es kann sehr gefaehrlich werden !!!!
ich wohne auch in china aba ich bin net angesteckt !!!

von Lisa 11. April 2006

ich finds au sehr interessant darüberr mehr zu lernen ;) aber man braucht auch in china, da wohn ich, kei angst zu haben

von fredy 11. April 2006

der text ist sehr ineressant geschrieben !!!!!
ich finde es wichtig mehr ueber dieses thema zu erfahren !!!!
weil vogelgrippe is DOOOOOOOOOOOFFFF!!!!!!!!

von One Believer 8. April 2006

Please don’t panic. These poor creatures are in a bad situation but it will get better. Humans are so modern that they will make something to help people as well as animals. Just keep beliving!!! :)

von Ina 6. April 2006

also ich finde die vogelgrippe ist schon gefährlich und wir können eigentlich nur hoffen, das uns nichts passiert! das hört sich etz zwar ziemlich doof an, aber, es ist wirklich so ich habe zwar noch keine angst aber, es kann uns alle treffen!!

von Clini 3. April 2006

Vogelgrippe is doof

von salotere 22. März 2006

ich find das wir noch keine angst haben müssen. Weil es nicht für uns bedrohlich ist weil es noch keine anzeigen gibt das es so ist.

von hino 22. März 2006

ich find es toll das es so was im interent gibt weil die kinder was darüber lesen können ich find es sehr tolllllllllllllll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von hino 22. März 2006

Ich find es toll das so was gibt ich mache auch immer gerne refarate von euch das find ich voll schön weil ich immer gute noten bekommen .

von Rini 19. März 2006

Die Vogelgrippe ist sehr sehr schlimm,
ich hoffe das sie bald vorbei ist,und das nicht mehr so viele Menschen davon sterben
oder angesteckt werden!!!!!!!!!!
Aber ich bete jeden Abend zu Jesus und Gott das die Vogelgrippe so schnell
wie möglich wieder eingefangen wird!!!!!
Wir werden überleben,ich glaube daran,Gott und Jesus werden bestimmt schon was dagegen unternehmenm,ich glaube sehr an
Gott und Jesus,ich halte zu ihnen,sie werden schon etwas unternehmen!!!!!!!!
Wir werden nicht sterben!!!!!!!!!!!!!!!!
Solange Gott und Jesus in unserer nähe sind !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Julian Lukas Föth 17. März 2006

Hoffendlich wird der H5N1 Virus nicht auch
für den Menschen betrohlich!!!!

17.03.06
von Julian 9 Jahre alt

von Basti 15. März 2006

es ist sehr schlim das auch tiere den virus haben

von Jan (Jani) 15. März 2006

Die Vögel sind zimmlich arm.Aber wier Menschen müssen auch aufpassen.Jeden falls müssen auch aufpassen das uns keine Vögel auf den Kopf kaken

von sven 15. März 2006

Die armen Tiere .Es ist sehr schlimm.

von Alexander (Sascha) 15. März 2006

Ich hoffe das keine anderen Menschen sich da durch anstecken,weil es noch keine Medizin da gegen gibt.

von janina 11 jahre 11. März 2006

Nini:Die armen Viecher!
Hoffentlich wird keiner von uns menschen
von dieser schrecklichen Sache angefallen!!
Zum Glück kann mann nur krank werden,
wenn man tote vögel anfässt.
Aber trotzdem muss man vorsichtig sein,
weil man auch durch Haustiere krank werden
kann.
ALSO ACHTUNG !!!

von sabi 9. März 2006

ja ALso ich ratte nochmal jedem tierhalter....haltet euer Hund an die leine und lässt die Katze drinne!!!Viele sind sich dessen garnicht bewust....aber merkt euch :euer tier kann euch jede zeit mit dem Virus anstecken!:)

von lara 7. März 2006

also ich bin die lara :so ich finde die vogelgrippe zwar schlimm , aber ich denke áuch ,es wird so ein großer aufstand gemacht , der überhaupt nicht da sein müsste .es wird nur ganz schwer ein mensch von der vogelgrippe angesteckt

von anonym 2. März 2006

ich finde wir sollten die tiere nicht achtlos in plasiktüten steken.sondern verbrennen und der trazport zum lager sollte vogel gerecht sein.da sie vileich kein H5N1 haben.sowie so sind tiere eigendlich machtlos und desshalb is es feige sie so unwürdevoll zu behandel .!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Kevin neu 2. März 2006

Ich finde die vogelgrippe nicht gut weil zu vielle Vögel sterben müssen und weil ich auch Tierliebhaber bin.Und weil ich angst habe das ich auch angesteckt werde und das ich darunter leiden muss.

Von Kevin Neu 12 jähriger

von kattiiiiiiiiii 27. Februar 2006

Ich finde die vogelgrippe einfach sche... weil dann so viele menschen und vögel sterben müssen

von Lena 24. Februar 2006

Also ich finde mann soll sich keine Sorgen machen ,aber mann sollte Vögeln aus dem Weg gehen. Unsere Wisenschaftler bekommen das schon in den Griff.

von Louisa 23. Februar 2006

Ich habe auch Angst vor der Vogelgrippe. Besonders davor, dass sich der Virus verändert und von Mensch zu Mensch übertragbar wird. Das muss nicht geschehen, aber wie ich das mitbekommen habe, ist das nicht sehr unwahrscheinlich. Dafür muss sich der Virus aber ersteinmal mit dem normalen Grippe-Virus zusammentun und damit das nicht passiert, darf sich möglichst kein Mensch damit anstecken. Also:
Wenn ihr einen toten Vogel findet, nicht mit ihm spielen oder ihn anfassen! Sagt euren Eltern bescheid, die können dann die Behörden anrufen, die den Vogel entsorgen. Das heißt natürlich nicht dass alle toten/lebendigen Vögel die Vogelgrippe haben. Trotzdem seit vorsichtig und spielt nicht mit Wild-vögeln, und schon gar nicht mit Toten!
Okay, aber keine Panik!
Ich hoffe das die Vogelgrippe bald weg ist :-*

von Oliver Lentz 20. Februar 2006

Ich bin ganz Rebekkas Meinung, denn die Tiere müssen sterben,obwohl sie da ja gar nichts für können! Die tuen mir voll Leid. Meine Tante und mein Onkel haben auch einen Bauernhof. Sie wollen jetzt auch die Hühner töten. Ich finde dies total schrecklich und hoffe, dass diese Vogelgrippe bald ein Ende nimmt. Aber so schnell wird es warscheinlich nicht gehen. Naja vielleicht entwickeln Forscher ja ein Medikament gegen den überaus gefährlichen H5N1 Virus...

von Pettiiiiii 20. Februar 2006

Ich find es voll schade, dass sich das H5N1 Virus in Deutschland verbreitet hat. Vielleicht ist ja auch der Regenpfeifer betroffen. :’( Ich hoffe jedoch, dass mein
kleines Küken nicht betroffen ist... aber ansonsten ist bei mir alles im Lot. =) Wie gehts euch? :o)
Ich habe überhaupt keine Angst vor der Vogelgrippe, da ich, falls sie hier nach NRW kommt, umziehen werde, und zwar in die Türkei. :-p
hahahaha war der schlecht...

Ich möchte das nicht.
Tschüß! euer 17-jähriger petti aus mönchengladbach!

von Rebekka 18. Februar 2006

Die armen Vögel! Das Nutzgefeder muss in kleinen Ställen eingesperrt werden und die Vögel draußen, müssen auch unter dieser Krankheit leiden.......
Gäbe es doch nur keine Krankheiten!

von Sinan 30. Januar 2006

Wenn die Menschen erst ganz viele Vögel getötet haben , werden sie selten in
dem Land in dem sie getötet wurden.
Wennn sich die Krankheit seltener wird muss man die Vögel ganz besonders schützen,damit sich die Vögel auch wieder vermehren können.Wie ihr schützen könnt....denkt mal selber nach,nicht so viel Hühnerfleisch und so essen.